Schuberth und Schuberth

Dachbodenausbau Landesgerichtsstraße

Dachausbau eines Gründerzeithauses an der 2er-Linie mit einem Vortragssaal, Besprechungs- und Beratungsräumen sowie Büroarbeitsplätzen auf der Galerieebene. Durch einen Materialmix aus Marmor, Nussholz, Stahl, Glas und Stoffbespannungen soll sich Massivität mit Leichtigkeit und Transparenz verbinden, zeitgenössisch und tradiert.

Gemeinsam mit Architekt Wohanka
Landesgerichtsstra0e, 1010 Wien/ Fertigstellung 2006
Auftraggeber: Zentralverband der Hausbesitzer

 

Dachausbau eines Gründerzeithauses an der 2er-Linie mit einem Vortragssaal, Besprechungs- und Beratungsräumen sowie Büroarbeitsplätzen auf der Galerieebene. Durch einen Materialmix aus Marmor, Nussholz, Stahl, Glas und Stoffbespannungen soll sich Massivität mit Leichtigkeit und Transparenz verbinden, zeitgenössisch und tradiert.  Gemeinsam mit Architekt Wohanka Landesgerichtsstra0e, 1010 Wien/ Fertigstellung 2006 Auftraggeber: Zentralverband der HausbesitzerDachausbau eines Gründerzeithauses an der 2er-Linie mit einem Vortragssaal, Besprechungs- und Beratungsräumen sowie Büroarbeitsplätzen auf der Galerieebene. Durch einen Materialmix aus Marmor, Nussholz, Stahl, Glas und Stoffbespannungen soll sich Massivität mit Leichtigkeit und Transparenz verbinden, zeitgenössisch und tradiert.  Gemeinsam mit Architekt Wohanka Landesgerichtsstra0e, 1010 Wien/ Fertigstellung 2006 Auftraggeber: Zentralverband der Hausbesitzer
Dachbodenausbau Landesgerichtsstraße
Dachbodenausbau Landesgerichtsstraße
Dachbodenausbau Landesgerichtsstraße
Dachbodenausbau Landesgerichtsstraße
Dachbodenausbau Landesgerichtsstraße
Dachbodenausbau Landesgerichtsstraße
Grundriss 1. Dachgeschoß